Ab 01.03.2017 ist es so weit: der neue Entgelttarifvertrag beschert vielen Zeitarbeitnehmern m/w eine Lohnerhöhung von 2,5 %.

Dabei liegt der niedrigste Lohn der Entgeltgruppe 1 bei € 9,23 und somit weit über dem seit 01.01.2017 gültigen gesetzlichen Mindestlohn von € 9,-.

Da der Lohn eines Zeitarbeitnehmers m/w je nach Einsatzdauer und Branche des Kundenbetriebes automatisch steigt, ist es nicht verwunderlich, dass immer mehr Arbeitssuchende die ZEITARBEIT nicht nur als „Sprungbrett“ nutzen.

Wenn auch Sie einen gut bezahlten Job in einem attraktiven Zeitarbeitsunternehmen suchen, rufen Sie uns an oder kommen am besten gleich bei uns persönlich vorbei.

Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Team der
personalunion.siegen